Community Nursing

Logo von Community Nursing

Was ist Community Nursing?

Der Sozialhilfeverband Kirchdorf führt das Pilot-Projekt „Community Nursing“ in den angrenzenden Gemeinden Edlbach, Rosenau am Hengstpaß und Spital am Pyhrn durch.

Wir als Community Nurses beraten zum Thema Pflege und Gesundheit und möchten eine zentrale Anlaufstelle für unsere Zielgruppe sein, die derzeit bei 75+ liegt. In den drei Pilotgemeinden beraten wir die Klient*innen sowie deren Angehörige bzw. Betreuungspersonen im Bereich Pflege und Gesundheit. Anwendung

Wir bieten Hausbesuche für die Zielgruppe an, dadurch können wir die IST-Situation vor Ort besser einschätzen und im Anschluss die betroffenen Personen mit Empfehlungen und Anregungen unterstützen. 

Des Weiteren organisieren wir Regionalvorträge, Informationsveranstaltungen oder Praxiskurse, die für alle Einwohner*innen der Region zugänglich sind - nicht nur für Personen der drei Pilotgemeinden. Dadurch möchten wir ein regionales Angebot zum Thema Pflege und Gesundheit anbieten.


Kontaktaufnahme mit den Community Nurses

Sie erreichen uns telefonisch, per Mail oder bei den Sprechstunden in den Gemeinden.

Sind nach dem Erstkontakt noch Fragen offen oder besteht ein weiterer Betreuungsbedarf, vereinbaren wir gerne einen Termin zum persönlichen Gespräch. Diese können zu Hause im Rahmen eines Hausbesuches stattfinden oder nach Terminvereinbarung im Büro der Community Nurses.

Unsere telefonischen Öffnungszeiten ab Juli 2024 sind:
Montag bis Mittwoch:     08:30 – 14:00 Uhr
Donnerstag:                      12:30 – 15:00 Uhr

Unser Büro befindet sich im Bezirksalten – und Pflegeheim Windischgarsten, 3. Stock.
Salzastraße 5, 4580 Windischgarsten


Ansprechpartnerinnen

Foto von Eva SeiberlFoto von Eva Stenner

Eva Seiberl

Eva Stenner

Telefon: +43 664 60 07 26 59 35

Telefon: +43 664 60 07 26 59 36

E-Mail: CN.Post@shvki.at

E-Mail: CN.Post@shvki.at