Eurofighter - Überschalltraining

Eurofighter

Bundesheer: Überschalltraining der österreichischen Luftstreitkräfte

Vom 21. bis 24. Mai 2024 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

Das Training dient zur Gewährleistung eines sicheren Flugbetriebes bei Einsätzen im Überschallbereich. Ballungsräume sind von diesen Übungsflügen nicht betroffen. Um den Geräuschpegel möglichst gering zu halten, wird in großen Höhen geflogen.

13.05.2024 11:00